Einige Bemerkungen zu Gekko ulikovskii